Vier kleine Taschen für den Sommer Der Sommer kommt und mit ihm die neuen Taschen der Saison. Dieses Jahr im Trend: klein, bunt und vielfältig. Von Material, über Größe, bis hin zur Farbe, die Taschen könnten 2018 kaum unterschiedlicher sein.

„Ich glaube, Männer haben ein ähnliches Verhältnis zu ihren Eiern wie Frauen zu ihren Handtaschen. Es mag zwar nur ein kleiner Beutel sein, aber ohne ihn fühlen wir uns in der Öffentlichkeit schutzlos“ sagte schon Carrie Bradshaw, Protagonistin der Serie Sex and the City. Natürlich ist die Abhängigkeit von Frauen zu Taschen nicht ganz so groß, wie die von Männern zu ihrem besten Stück, aber seien wir mal ehrlich: ganz ohne fühlt es sich irgendwie falsch und nackt an!

Wer nicht komplett „nackt“ durch den Sommer gehen möchte – auch wenn es die Temperaturen rechtfertigen würden – ist mit diesen kleinen Taschen genau richtig bedient. Ob für den Ausflug in die Stadt, an den Strand oder zu einem schicken Abendessen, die Taschen lassen sich zu jeder Gelegenheit tragen und sind auf jeden Fall ein Hingucker. Getreu dem Motto „Klein aber fein“, passt in diese Taschen wirklich nur das allernötigste. Schnell das Handy, Geld und die Sonnencreme reingeschmissen und ab geht es zum Strand!


Fotos: Kim Ruda